Neuigkeiten


18. Januar 2019

Hotspot für Wanderer erhält eine neue Aussichtsplattform

Dorfverein nimmt Holz-Stahl-Konstruktion direkt am Wisent-Pfad offiziell in Betrieb | Hohes Investitionsvolumen und viele Ehrenamtler

Wingeshausen. Der Blick war beeindruckend, die Sonne senkte sich langsam hinter dem Homberg – und auf der neuen Aussichtsplattform genossen die Verantwortlichen verdientermaßen kühle Getränke. Der Dorfverein Aue-Wingeshausen nahm aktuell die erste Aussichtsplattform ihrer Art entlang des Wisent-Pfads offiziell in Betrieb. „Der Standort bot sich regelrecht an“, erklärte Jörg Sonneborn. Der Projektleiter des Wisent-Pfades war mit dem Ergebnis von rund 2000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit durchaus zufrieden. Denn: Die neue Plattform dürfte weitere Wanderer anlocken, immerhin bietet sie beste Sicht – an einem Punkt, den Wanderer bereits in der Vergangenheit immer wieder für diverse Fotomotive genutzt hatten.

:: weiterlesen

18. Januar 2019

Werbung für die Dörfer machen

Dorfverein Aue-Wingeshausen investiert 2000-Euro-Heimatscheck in ein digitales Info-Board

Aue/Wingeshausen. Die Digitalisierung von Dörfern und ländlichen Regionen wird aktuell landauf, landab diskutiert. Es gibt große Ziele, Modellprojekte – und viele kleine gute Beispiele. Eines davon präsentierte der Vorstand des Dorfvereins Aue-Wingeshausen jetzt in Aue. erfolgreich beworben hatte.

:: weiterlesen